Projektbeginn für das Strandkonzept Kühlungsborn

GLC ITNews1 Comment

Im Sommer 2017 startete das Team der GLC Glücksburg Consulting AG sowie der BDC Dorsch Gruppe mit der Bearbeitung des Strandkonzeptes Kühlungsborn. Nach einigen kleineren Hürden kann der Bearbeitungsprozess nun Fahrt aufnehmen. Anfang November trifft sich das Team und die Verwaltung der Stadt mit den Behörden des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (kurz StALU MM) sowie der Landesforst MV. Dabei sollen die wesentlichen Rahmenbedingungen festgelegt und zukünftige Planungen besprochen werden. Erst danach kann der planerische Teil des Strandkonzeptes losgehen.

Erste Gespräche mit relevanten Akteuren sind schon erfolgt. Weitere folgen in den nächsten Wochen. Zudem lädt das Strandkonzept-Team zu einer Expertenrunde mit Workshop ein. Hier sollen ausgewählte Teilnehmer zu verschiedenen Themen (realistische) Zukunftsvisionen erstellen.  Neben dem Experten-Workshop hofft das Team auf eine rege Beteiligung der Kühlungsborner, Gäste und regionalen Akteure auf der Dialog-Plattform sowie bei der Online-Befragung.

Gesetztes Ziel für den Abschluss des Projektes ist Herbst 2018. Wir freuen uns auf eine spannende und konstruktive Zeit mit Ihnen!

Ihr Strandkonzept-Team

One Comment on “Projektbeginn für das Strandkonzept Kühlungsborn”

  1. Guten Tag, das sie den kühlungsborner Strand im positiven verändern möchten,kann ich nachvollziehen.Hier meine Aussage dazu. Meine Frau und ich kommen sehr gerne nach Kühlungsborn.So auch wieder im 2018. Das eine Veränderung einmal sein muß kann ich nachvollziehen.ABER VORSICHT.Wir kennen Kühlungsborn so wie es ist,und kommen deshalb hier her.Veränderungen können auch Besucher abschrecken.Also, immer in kleinen Schritten.Wir wollen doch weiterhin Kühlungsborn besuchen. Zum Strand: Der Strand hinter dem Jachthafen könnte attraktiver gestaltet werden,hier ist nur ein Strandkorbvermieter und es sammeln sich auch immer viel Algen dort an. Teilweise richt es dann stark. Vor einigen Jahren stand am anderen Strandabschnitt einmal ein Zelt ,wo man Massagen bekam. Super. Kinderbetreuung am Strand wäre auch Super.Zelt mit Spielaufsicht. Eigentlich finden wir sonst soweit alles SUPER. Wir kommen immer wieder gern nach Kühlungsborn,erwarten sehnlichst schon wieder 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.